kopfbild-05 kopfbild-04 kopfbild-01 kopfbild-02 kopfbild-06 kopfbild-07 kopfbild-03
FNR/ F. Sonntag

Bakum

Bioenergiedorf Lüsche

Joseph Wehry

Am Osterberg 30, 49456 Lüsche


Infos: Seit 2010 erfolgt in Lüsche die Energieerzeugung aus erneuerbaren Energien zur Nutzung vor Ort. Zwei Biogasanlagen mit drei Blockheizkraftwerken erzeugen Strom und liefern ca. 80 % der Wärmeversorgung. Über ein 12,5 Kilometer langes Fernwärmenetz werden über 160 Haushalte und weitere öffentliche Gebäude wie die Grundschule, die Feuerwehr, die Sporthalle und das Sportlerheim des ortsansässigen Fußballvereins versorgt. Zusätzlich ist geplant, das Heimathaus an das Fernwärmenetz anzuschließen. Mit Mais- und Ganzpflanzensilage, die auf etwa 450 ha angebaut werden, können die Biogasanlagen beschickt werden und liefern so die benötigte Energie. Bei dem zugehörigen landwirtschaftlichen Betrieb handelt es sich um einen Familienbetrieb, der außerdem Kartoffeln und Getreide anbaut. Zusätzliche Stromlieferanten sind 2 Windkraftanlagen sowie eine Photovoltaikanlage. Zudem betreibt die Universität Osnabrück in Lüsche die Außenforschungsstelle „Nachhaltige Biogaserzeugung“. Hier werden in Parzellenversuchen das Wachstumsverhalten und die Wirtschaftlichkeit von neuen, alternativen Energiepflanzen untersucht sowie Inputstoffe, Fermenterinhalte und Gärreste, die unter Praxisbedingungen gewonnen werden, anhand modernster Techniken geprüft.

Öffnungszeiten: Energie-Erlebnis-Führungen auf Anfrage